vitOrgan-Therapie
Die Biomolekulare vitOrgan Therapie

vitOrgan SchwerpunktpraxisVor über 60 Jahren entwickelte der Arzt und Forscher Dr. Karl E. Theurer die Biomolekulare vitOrgan-Therapie (BvT), eine Weiterentwicklung der zu dieser Zeit erfolgreichen und viel praktizierten Frischzelltherapie nach Niehans. Überzeugt davon, dass die Wirkung der Zelltherapie auf den molekularen Zellkomponenten beruht und die Zellmembranen mit ihrem allergenen Potenzial für die Wirksamkeit nicht gebraucht werden, entstand die Biomolekulare vitOrgan-Therapie nach Theurer - therapeutisch effektiv und sicher.

Das Prinzip der Therapie beruht auf der Erkenntnis, dass Krankheiten bei Mensch und Tier mit morphologischen und molekularen Zellveränderungen einhergehen. Diese Defekte können durch Zellkomponenten aus gesunden Organen unterschiedlicher Differenzierungsstadien - fötal oder juvenil - ausgeglichen werden.

Die Organe werden in die Lage versetzt, sich selbst zu reparieren, zu regenerieren und ihre Funktion wieder zu erfüllen. Über Regulations- und Regenerationsfaktoren aus gesunden Zellen werden "kranke" Zellen wieder in die Lage versetzt, ihr vorhandenes genetisches Potenzial abzurufen und sich selbst zu helfen.

Besonders häufig wird die Biomolekulare vitOrgan-Therapie bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, in der Tumortherapie, in der Revitalisierung, Geriatrie, bei chronischen Stoffwechselerkrankungen und bei Allergien eingesetzt.
Aktuelles

Nicht erreichbar
24.12.2018 – 01.01.2019

Mobile Praxis
Ich komme zu Ihnen nach Hause und behandle Ihr Tier vor Ort!

Die Hausbesuche erfolgen nach Ihren Terminwünschen
(s. Behandlungszeiten / Preise).