Massage
Massage lockert verspannte Muskeln, löst schmerzhafte Knoten unter der Haut und regt Stoffwechseltätigkeit und Durchblutung an.

MassageBesonders bei Hunden wird Massage bei folgenden Indikationen immer häufiger eingesetzt, da diese Erkrankungen auch mit Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur durch Fehlhaltungen und somit einseitigen Belastungen einhergehen:

  • HD (vor und nach einer OP)
  • Arthrosen
  • nach Frakturen oder Amputationen
  • jeder Art von Gelenkproblemen / Problemen mit dem ganzen Bewegungsapparat

oder als Wellness-Massage, damit der Hund sich wohlfühlt.

Auch Igelbälle können hier z.B. zum Einsatz kommen.

Aktuelles

Nicht erreichbar
24.12.2018 - 01.01.2019

Mobile Praxis
Ich komme zu Ihnen nach Hause und behandle Ihr Tier vor Ort!

Die Hausbesuche erfolgen nach Ihren Terminwünschen
(s. Behandlungszeiten / Preise).